Jeder Mensch ist einzigartig. Darum steht am Beginn unserer Behandlung eine ausführliche Befunderhebung, je nach Problematik und Bedarf. Zusammen mit Ihnen und/oder Ihren Angehörigen erarbeiten wir ein individuelles Behandlungskonzept, um größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erreichen.

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Therapie ist die Beratung zur Umsetzung von Therapieerfolgen und deren Transfer in den Alltag.

  • Gemeinsam mit Ihnen wird Ziel und Weg der Behandlung festgelegt, die Art der Behandlung wird Ihnen erklärt.
  • Fragen zu Ihrer Behandlung werden Ihnen umfassend und für Sie nachvollziehbar erläutert.
  • Ihre persönliche Befindlichkeit wird in der aktuellen Behandlung berücksichtigt.
  • Sie sollen sich mit Ihren Problemen angenommen und in der Ergotherapie gut aufgehoben fühlen.

Jedes Kind ist einzigartig. Darum steht am Beginn jeder Behandlung eine ausführliche Befunderhebung, je nach Problematik und Bedarf.

In einem Anamnesegespräch, durch gezielte und freie Beobachtungen, anhand verschiedener Testverfahren und/oder einer Videodiagnostik, werden die persönlichen Schwierigkeiten und Stärken jedes Kindes herausgearbeitet. Auf diesem Weg ist eine individuelle Therapiegestaltung gewährleistet, die jedes Kind dort abholt, wo es steht. Über Erfolgserlebnisse soll das Kind ein positives Gefühl für sich und seine Stärken entwickeln, was gleichzeitig die Voraussetzung für eine optimale Förderung der individuellen Schwierigkeiten darstellt.

Der Aufbau einer guten Vertrauensbasis bildet ebenfalls den Grundstein für eine erfolgreiche Therapie. Kinder und Eltern sollen sich bei uns wohl und angenommen fühlen. Bedürfnisse, Fragen und Wünsche werden berücksichtigt und tragen zu einer ganzheitlichen Behandlung bei.

Die intensive Zusammenarbeit mit Eltern, Erziehern, Lehrern und Ärzten ist in unseren Behandlungen ein weiterer wichtiger Bestandteil. Durch diesen Austausch können die Entwicklung und die Fortschritte immer wieder überprüft und Ziele individuell geändert bzw. angepasst werden. Zudem wird die Übertragung von Therapieinhalten in den Alltag unterstützt, erlernte Strategien und Tipps helfen alltägliche schwierige Situationen zu entlasten.